Deuchelried (mz) - Die Deuchelrieder Schützen haben sich auch in diesem Jahr im Schützenhaus zum traditionellen Funkenringwürfeln getroffen. Dabei wurden Erna Bodenmiller, Xaver Bodenmiller, Thomas Mayer und Tim Baldauf zu Schützenkönigen ernannt.

Stellvertrentender Vorstand Jürgen Netzer gab zu Beginn gleich die Gewinner vom Fasnetschießen bekannt, bevor anschließend um die Funkenringe gewürfelt wurde. Die Proklamation der Schützenkönige wurde mit Spannung erwartet: Erna Bodenmiller wurde mit einem 48,8-Teiler Schützenkönigin. Schützenkönig der Pistolenschützen wurde Thomas Mayer mit einem 68,1-Teiler. Jugendschützenkönig ist Tim Baldauf mit einem 65,8-Teiler. In der Klasse „Luftgewehr Herren“ darf sich Xaver Bodenmiller mit einem 48,2-Teiler Schützenkönig nennen.

Mit dem Fasnetschießen wurden auch die Vereinsmeister, sowie die Gewinner der Ehren- und Wanderpreise ermittelt. Franz Stocker gewann in der Disziplin Luftgewehr mit einem 4,0 Teiler die von Thomas Buhl gestiftete Fasnetscheibe. In der Disziplin Pistole gewann die Fasnetsscheibe mit einem 152,1 Teiler Georg Bodenmiller, gestiftet von Beate Meurer. Der Fasnetwanderpreis ging in diesem Jahr an Anton Kekeisen, der einen 37,8 Teiler erzielte. Robert Fähndrich gewann mit einem 56,6 Teiler den Karl Bodenmüller-Wanderpreis.

Schmankerlwertung: Franz Stocker gewann mit einem 8,0-Teiler einen riesigen Funkenring (gebacken von Thomas Dilger). Georg Bodenmiller (21,3-Teiler), darf sich Bockbier (gestiftet von Marc Zeller) schmecken lassen.

Bei der Jugend gewann Anne Bungard mit einem 69,3 Teiler den Jugend-Wanderpokal.  Anja Nägele mit einem 48,0-Teiler den Paul Zeh Wanderpokal. Den Wanderpreis gestiftet von Winfried Merk gewann Bruno Reischmann mit einem 59,0-Teiler und einer Abweichung von 9,0 zu dem geforderten 50-Teiler.

Ergebnisse (auch der Vereinsmeisterschaften) sind auf der Homepage abrufbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok