Deuchelried (mz) - Die Deuchelrieder Schützen haben sich auch in diesem Jahr im Schützenhaus zum traditionellen Funkenringwürfeln getroffen. Dabei wurden Daniela Kresser, Klaus Dadischeck, Stefan Jocham und Anja Nägele zu Schützenkönigen ernannt.

Vorstand Winfried Merk gab zu Beginn gleich die Gewinner vom Fasnetschießen bekannt, bevor anschließend um die Funkenringe gewürfelt wurde. Die Proklamation der Schützenkönige wurde mit Spannung erwartet: Daniela Kresser wurde mit einem 93,5-Teiler Schützenkönigin. Schützenkönig der Pistolenschützen wurde Klaus Dadischeck mit einem 27,6-Teiler. Jugendschützenkönig ist Anja Nägele mit einem 85,1-Teiler. In der Klasse „Luftgewehr Herren“ darf sich Stefan Jocham mit einem 56,6-Teiler Schützenkönig nennen.

Mit dem Fasnetschießen wurden auch die Vereinsmeister, sowie die Gewinner der Ehren- und Wanderpreise ermittelt. Thomas Buhl gewann in der Disziplin Luftgewehr mit einem 50,1 Teiler die von Reinhold Stoll gestiftete Fasnetscheibe. In der Disziplin Pistole gewann die Fasnetsscheibe mit einem 19,0 Teiler Beate Meurer. Sie wurde von Herbert Krauß gestiftet. Der Fasnetwanderpreis ging in diesem Jahr an Thomas Dilger, der einen 6,5 Teiler erzielte. Über den Thomas Buhl-Wanderpreis durfte sich Horst Fackler freuen, der mit 10,6 Teilern die Nase vorn hatte. Xaver Bodenmiller gewann mit einem 18,8 Teiler den Karl Bodenmüller-Wanderpreis. Bei der Jugend gewann Eric Huber mit einem 39,9 Teiler den Jugend-Wanderpokal.  Anja Nägele mit einem 138,3 Teiler den Harlacher Wanderpokal. Winfried Merk stiftete anlässlich seines diesjährigen 50. Geburtstag einen sehr originellen Wanderpreis. Hier gewann Robert Fähndrich mit einem 48.8-Teiler und einer Abweichung von 1,2 zu dem geforderten 50-Teiler.

Ergebnisse (auch der Vereinsmeisterschaften) sind auf der Homepage abrufbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok